Inhalt    Impresssum

 

Aktuelles

 

Nach oben
Aktuelles
Schulleben
Schulgemeinde
Geschichte
Links

    

                    

 

Schülertransporte

Leistungen der Bildung und Teilhabe

Umweltschutz

Termine

Ferienplan

Lehrersprechstunden

 

 

      

Malwettbewerb des Fördervereins

Neue Bank auf dem Pausenhof

 

 

 

                    Schülertransporte

 

Die Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises weist darauf hin, dass Eltern sich bei begründeten Beanstandungen in der Schülerbeförderung an die Kreisverwaltung wenden können. Einen entsprechenden Vordruck "Beschwerdebogen" können Sie hier

Beschwerdebogen_rhk.pdf

herunterladen.

 

Die Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises teilt die folgende

Liste mit der Busverbindung von und zur Schule

mit:

Die weiteren Haltestellen und Verbindungen finden Sie in der elektronischen Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein Mosel (VRM) :

https://www.vrminfo.de/fahrplan/fahrgastinfo-auskunft/fahrplanauskunft-vrm-gebiet/

 

Darüberhinaus gibt die Kreisverwaltung in einer Pressemitteilung vom 13.08.2019 Antwort auf häufig gestellte Fragen zur Schülerbeförderung:

 

Neue Schülerverkehre im Rhein-Hunsrück-Kreis – Häufig gestellte Fragen

 

 

Frage: 

Stimmt es, dass einige Schulbusse zum Schuljahresbeginn ausgefallen sind?

Antwort: 

Ja, das stimmt leider. Im gesamten Kreisgebiet gab es vereinzelt Ausfälle oder Verspätungen. Einen Schwerpunkt bildet die Verbandsgemeinde Kirchberg. Hier sollen 35 Busse eingesetzt werden von denen elf am Montag und sieben am Dienstag ausgefallen sind.

 

 

Frage:

Warum fahren die Busse nicht?

Antwort:

Ein Vertragspartner der Kreisverwaltung, die Bietergemeinschaft der Busunternehmen VBN Nagoldtal GmbH und der DeinBus GmbH, erbringt die vertraglich geschuldete Leistung nicht oder nur teilweise. Seit Montag, 12.08.2019, ist bekannt, dass beide Unternehmen beim zuständigen Amtsgericht ein Insolvenzverfahren beantragt haben.

 

Frage:

Was unternimmt die Kreisverwaltung?

Antwort:

Die Kreisverwaltung prüft mit Hochdruck alle Möglichkeiten, welche sich aus dem bestehenden Vertragsverhältnis ergeben. Gleichzeitig befindet sie sich in intensiven Gesprächen mit möglichen weiteren Busunternehmen der Region, um Lösungen zu finden. Zusätzlich hat der Landrat eine nichtöffentliche Dringlichkeitssitzung des Kreistages für Freitag, 16.08.2019, um 14:30 Uhr einberufen.

 

Frage:

Wieso hat der Rhein-Hunsrück-Kreis die Bietergemeinschaft VBN Nagoldtal GmbH/DeinBus GmbH und nicht ein Busunternehmen der Region beauftragt?

Antwort:

Die Kreisverwaltung musste sich an das Ergebnis einer europaweiten Ausschreibung halten, welche bis ins kleinste Detail gesetzlich geregelt ist.

 

Frage:

Warum hat die Kreisverwaltung die Busverkehre überhaupt erstmalig ausgeschrieben?

Antwort:

Alle Buslinien-Konzessionen waren zum 31.07.2019 ausgelaufen.

 

 

Frage:

Kann es in den nächsten Tagen zu weiteren Ausfällen kommen?

Antwort:

Das kann leider trotz aller Bemühungen nicht ausgeschlossen werden. 

 

Frage:

Was können die Eltern tun?

Antwort:

Die Kreisverwaltung erneuert die Bitte an die Eltern, auch in den nächsten Tagen zu kontrollieren, ob die Kinder ordnungsgemäß vom Schulbus abgeholt werden. Gegebenenfalls bittet die Kreisverwaltung die Eltern, die Beförderung in Eigenregie zu übernehmen.

 

Frage:

An wen kann man sich bei weiteren Fragen wenden?

Antwort:

Bitte wenden Sie sich an folgende extra dafür eingerichtete Telefon-Hotline, welche in der Zeit von Montag-Freitag von 6:00 Uhr -17:00 Uhr geschaltet ist (ab Dienstag, 13.08., 14:00 Uhr):     

                                                           06761 82 345

 

 

zum Seitenanfang

 

 

Witterungsbedingte Einschränkungen der Schülertransporte

Der Rhein-Mosel-Verkehrsverbund (VRM) hat auf seiner Homepage eine "Extremwetter-Seite" eingerichtet, auf der zu ersehen ist, ob und wo der Linienverkehr -und damit auch der Schülertransport- witterungsbedingt eingeschränkt ist. Durch Anklicken des nachstehenden Schalters

Extremwetterseite

gelangen Sie auf die Internetseite des VRM zu einem Infokasten mit einem Hinweis und einem Link auf die Extremwetter-Seite. Bitte beachten Sie aber, dass der Infokasten nur aktiv und sichtbar ist, wenn tatsächlich Verkehrsbehinderungen und entsprechende Einschränkungen des Linien- und Schülerverkehrs vorliegen.  Ansonsten verschwindet der Infokasten und Sie sehen die beiden Kästen "Verkehrsmeldungen" und "Veranstaltungen".

 

Seit Mitte diesen Jahres können die Schülerinnen und Schüler der Schulen im Rhein-Hunsrück-Kreis (mit Ausnahme der Förderschulen) ihre Fahrkarten online beantragen. Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der Kreisverwaltung Simmern unter

http://www.kreis-sim.de/index.php?object=tx%7c2554.2.1&ModID=10&FID=448.19.1

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

Änderung der Leistungen der Bildung und Teilhabe auf Grund des Starke-Familien-Gesetz zum 01.08.2019

Die diesbezügliche Information der Kreisverwaltung  möchten wir allen Eltern zur Verfügung stellen:

       

Weitere Informationen finden Sie im Familienportal des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend:

https://familienportal.de/familienportal/familienleistungen/bildung-und-teilhabe

zum Seitenanfang

 

 

 

 

Unsere Schule verwendet umweltfreundliches Recyclingpapier!

Wir möchten verantwortungsbewusst und nachhaltig mit unserer Umwelt umgehen. Deshalb haben wir uns seit Dezember 2017 entschieden, auf Recyclingpapier mit dem Blauen Engel umzustellen.

Bei einem Verbrauch von durchschnittlich 100.000 Blatt im Schuljahr sparen wir im Vergleich zu Frischfaserpapier:

Holz: 1.500 kg Energie: 3.860 kWh
Wasser: 21.560 Liter CO2: 320 kg

Quelle: Steinbeis Papier

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

 
        Termine 2019/2020
            1. Halbjahr

 

1. Woche Belehrung über Verhalten bei Feuer und im Straßenverkehr (Letzteres besonders in den ersten Klassen)
2. Woche  Feueralarmübung
11.08.2019 Opferfest - Islamischer Feiertag
20./21.08.2019 Fotoaktion 
bis 07.09.2019 Wahl der Klassenelternsprecher, Stellvertreter, 2 Wahlvertreter
04.09.2019 Schuleinschreibung (Pflichtkinder)
27.09.2019 Schulgottesdienst
30.09.-11.10.2019 Herbstferien
17.10.2019 Fußgängerausbildung in den ersten Klassen durch die Polizei 
05.11.2019 - 06.02.2020 Voraussichtliche Öffnung des Portals zur Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs
21.11.2019 Theaterbesuch
19.11.2019 Infoabend Weiterführende Schule
Dez.2019/Jan.2020 Individuelle Schullaufbahnberatung  in den 4. Klassen 
23.12.19 - 06.01.20 Weihnachtsferien
Jan. 2020 Lehrer - Eltern - Schüler - Gespräche Klassen 2 und 3
20.01.2020 Zeugniskonferenz – Empfehlungskonferenz
27.01.2020 Lesetag
29.01.2020 Lesewettbewerb
31.01.2020 Ausgabe der Halbjahreszeugnisse/ Ausgabe der Empfehlungen für den weiteren Schulbesuch in der Sekundarstufe 1

 

 

            2. Halbjahr  

 

Die Termine für das 2. Halbjahr stehen -bis auf die unten aufgeführten- noch nicht fest und werden später mitgeteilt.                              

 

   
19.03.2020 Mathewettbewerb Känguru
21.04. - 08.05.2020 VERA Deutsch und Mathematik
Mai 2020 Waldjugendspiele 3. Klassen
29.05.2020 Bundesjugendspiele / Ausweichtermin: 05.06.2020
   

 

zum Seitenanfang

 

 

 

         Ferienplan

 

 

 

Schuljahr 2019/20

 

 

 

 

 

 

 

Sommerferien

01.07.2019 bis 09.08.2019

 

Montag   Freitag

 

     

Herbstferien

30.09.2019 bis 11.10.2019

 

Montag   Freitag

 

     

Weihnachtsferien

23.12.2019 bis 06.01.2020

 

Montag   Montag

 

     

Winterferien

17.02.2020 bis 21.02.2020

 

Montag   Freitag

Osterferien

09.04.2020 bis 17.04.2020
  Donnerstag   Freitag

 

Bewegliche Ferientage:  
Rosenmontag 24.02.2020
Fastnachtdienstag 25.02.2020
Brückentage vor den Osterferien 07.04.2020   (Dienstag)
08.04.2020   (Mittwoch)
Brückentag nach Christi Himmelfahrt 22.05.2020   (Freitag)
Brückentag nach Fronleichnam 12.06.2020   (Freitag)

 

Schuljahr 2020/21

 

 

 

 

 

 

 

Sommerferien

06.07.2020 bis 14.08.2020

 

Montag

 

Freitag

 

     

Herbstferien

12.10.2020 bis 23.10.2020

 

Montag   Freitag

 

     

Weihnachtsferien

21.12.2020 bis 31.12.2020

 

Montag   Donnerstag

 

     

Osterferien

29.03.2021 bis 06.04.2021

 

Montag   Dienstag

 

     

Pfingstferien

25.05.21 bis 02.06.2021
  Dienstag   Mittwoch

 

 

Die Daten bedeuten jeweils den ersten und letzten Ferientag. Die beweglichen Ferientage 2020/2021 stehen noch nicht fest und werden später mitgeteilt.

zum Seitenanfang

 

 

 

Lehrersprechstunden im Schuljahr 2019/2020

Die Lehrpersonen stehen nach vorheriger Vereinbarung zu einem Gespräch zur Verfügung.

 

zum Seitenanfang